Luxus trifft Nachhaltigkeit

25.01.2018 13:16

Die fitBAG Fin bewegt sich in jeder Hinsicht am Zahn der Zeit. Mit Zero Waste und exklusivem Design wird jedes Handy zum Hingucker. Ob es sich nun um das neue iPhone 11 Pro Max, das neue Samsung Galaxy S20 Ultra oder ein länger bestehendes Model handelt, diese Handyhülle schenkt dem Smartphone den letzten Schliff. Mit der fitBAG Fin hat man alles, was ein Produkt hergeben könnte: Exklusivität, Luxus, besondere Haptik, optimalen Schutz, Zero Waste und Nachhaltigkeit.

Doch was ist das Geheimnis der fitBAG Fin?

Eine sensationelle Wiederentdeckung exklusiver Verarbeitung für Ihr Handy.

Die Handytaschen der fitBAG Fin werden aus Fischhaut gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat, da für jede Hülle nur eine Haut verwendet wird. Fischhaut verhält sich wie Leder, nur wird kein Tier dafür extra getötet, da es sich bei Fischhaut um ein Nebenprodukt handelt. Wir bewegen uns also im Recycling der Extraklasse indem unser Lieferant ein Nebenprodukt aufwändig gerbt und wir dieses passgenau für jedes Handy, optional auch mit angebrachter Schutzhülle, also nach individuellem Maß verarbeiten.

Fischhaut zu gerben ist ein altes Handwerk, was aber nur noch sehr Wenige beherrschen. Die Fischschuppen gehen beim Gerben verloren, übrig bleibt die Fischhaut ohne Schuppen, jedoch mit der jeweilig einzigartigen Musterung des Fisches. Dort, wo vorher Schuppen waren, bleibt das unverwechselbare Hautmuster mit den Schuppenzeichnungen bestehen.

Dies macht unser Handy Case auf zweierlei Arten zu einem absoluten Unikat, zum einen ist keine Fischhautmaserung wie die Andere und des Weiteren werden keine Häute kombiniert und keine Standardmaße verwendet. Bei jeder Bestellung wird optional das Case oder der Bumper individuell berücksichtigt und passgenau auf Ihr Smartphone angefertigt.

Viele Fischhäute haben äußerlich große Ähnlichkeit mit Schlangen oder Reptilienhaut. Diese nachhaltige und zugleich täuschend echte Alternative zu Reptilienhaut gibt jedem die Möglichkeit zum Natur- und Reptilienschutz, ohne auf Exklusivität verzichten zu müssen. Somit trägt man sogar zur Erhaltung vieler Tierarten der Roten Liste bei.

Dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt.

Jeder Fisch hat eine andere unverwechselbare Hautmaserung, demnach ist für jeden Geschmack etwas dabei; ob man es nun eher abenteuerlich und auffälliger mag und sich somit wohl eher für einen Barsch entscheidet oder ob man Eleganz und Minimalismus bevorzugt und hier den Lachs im Auge behält, oder ob man sich für den Seewolf mit seinen charakteristischen Flecken und somit der Individualität schlechthin verschreibt ist jedem selber, und den ganz eigenen Vorlieben überlassen. Doch eines ist mit dem Leder aus dem Wasser garantiert, man fällt mit dieser Schutzhülle auf.

Fischleder ist besonders fein, biegsam und trotzdem sehr robust und strapazierfähig, ein sehr verlässliches Material zum Verarbeiten von besonderen Accessoires. Es ist das kleine Detail bei den ganz großen Auftritten. Lachs zum Beispiel, ist außerdem für die gute Aufnahme von Farbpigmenten bekannt und verspricht eine lange Leuchtkraft, wenn es um Farbvielfalt gehen soll. Wohingegen Wolffischleder für seine Robustheit geschätzt wird und Abnutzungsspuren erst bei Extrembedingungen in Erscheinung treten.

Ob in der Handtasche, in der Aktentasche oder wohlbehütet in der Anzugtasche, der pflegliche Umgang garantiert auch bei dem Luxus aus dem Meer die Langlebigkeit und schützt das Unikat vor Abnutzungsspuren.

Zero Waste und Individualität vereint.

Dank der Zero Waste Bewegung werden aktuell viele Materialien in der Modewelt hinterfragt. Bei einer Tonne Fischfilet bleiben rund 40 kg Fischhaut übrig. Diese wurden bislang entweder zu Tierfutter verarbeitet oder einfach entsorgt. Die aufwändige Verarbeitung schreckt noch viele Hersteller zurück, was auf fitBAG nicht zutrifft! Wir suchen stets nur nach dem Besten für unsere Kunden und vereinen mit fitBAG Fin feinste Qualität mit ökologischem Denken.

Ein exklusives Accessoire wie die fitBAG Fin zum Schutz Ihres Handys ist exzeptionell. Außen mit Fischleder und innen mit reinigender und auf Wunsch sogar antibakterieller Microfaser gefertigt, bieten die Hüllen optimalen Schutz ohne dabei an eine Massenfertigung zu erinnern. FitBAG Fin Hüllen sind nicht nur superschick und individuell, sondern auch nachhaltig und helfen der Umwelt in vielerlei Hinsicht.

Eine Handytasche, die Schutz, Nachhaltigkeit und Exklusivität bietet.

Was kann man schon mehr verlangen, wenn man sein Smartphone optimal in Szene setzen möchte.

Zu guter Letzt kann man sich sicher sein, dass man es mit einem sehr edlen Material zu tun hat, da schließlich nicht jedes Material mit der Auszeichnung „bestes Luxusleder der Welt“ 2013 auf der APLF Hong Kong leather exhibition ausgezeichnet wird.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.